Fachhändler 2006 - Kalscheuer GmbH Kalscheuer GmbH in 50171 Kerpen, Kölnerstrasse 8 Fachhändler 2006 - Kalscheuer GmbH

Der neue Sabo-Katalog 2008

Der Gesamtkatalog 2014

Erstellung von Webseiten . Klos-Webdesign

letzte Änderung
13.01.2014

Von einem klassischen Landmaschinenhandel mit Reparaturwerkstatt zu einem modernen Dienstleister, der Garten-und Kommunaltechnik sowie technische Gase vertreibt, hat sich die Kalscheuer GmbH gewandelt, die in diesen Tagen nachträglich nach erfolgtem Umbau der Ausstellungshalle das 85-jährige Bestehen der Firma feiert. Das Unternehmen an der Kölner Straße wird heute in dritter Generation von Reiner Kalscheuer geführt. Gründer waren die Brüder Reiner und Josef Kalscheuer aus Gymnich, der Vater und der Onkel des heutigen geschäftsführenden Gesellschafters.

J. & R. Kalscheuer um 1900

Als das Unternehmen 1923 in das Handelsregister eingetragen wurde, erlebte Deutschland die letzten Wochen der schweren Inflation, die die Volkswirtschaft ruiniert hatte.

Kalscheuer GmbH um 1960

Die zunehmende Maschinisierung der Landwirtschaft bot aber auch in Kerpen Platz für ein Unternehmen, das Landmaschinen verkaufte und reparieren konnte.Nachdem der Betrieb in Kerpen auf der heutigen Stiftsstraße gegründet und von dort auf die Bachstraße gezogen war, hatte Reiner Kalscheuer das Grundstück an der Kölner Straße erworben, dem heutigen Firmensitz.

Als die Firma 1948 ihr 25-jähriges Bestehen feierte, konnte nach Jahren der Krise, des Kriegs und der Besatzung ein glücklicher Neuanfang gelingen. Nachdem Reiner Kalscheuer 1952 gestorben war, pachtete der Schwiegersohn Theo Hochstein den Betrieb von der Witwe. Hochstein führte die Firma bis zum Eintritt in den Ruhestand 1990.
Seitdem leitet Reiner Kalscheuer, der Sohn des Gründers, das in Kerpen und Umgebung bekannte Unternehmen. Von Landmaschinen stellte der Betrieb um auf Gartentechnik und Kommunaltechnik – dies sind zum Beispiel professionelle Rasenmäher, die nicht nur verkauft werden. Auch die Reparatur sämtlicher Fabrikate und Vermietung von Maschinen gehören zum Service. Ebenso werden verkaufte Geräte angeliefert und die Kunden werden in die Bedienung eingewiesen. Defekte Maschinen werden abgeholt, instandgesetzt und wieder angeliefert.

Ein weiteres Geschäftsfeld ist der Verkauf von Propangas sowie von technischen Gasen für Industrie und Medizin. Die Spezial-Gase, zum Beispiel medizinischer Sauerstoff, werden gebrauchsfertig in Flaschen zum Kunden geliefert. Auch Treibgasflaschen für Gabelstapler gehören zum Sortiment.  
Das Traditionsunternehmen zählt fünf Mitarbeiter, die für die Kunden arbeiten. Neben Reiner und Fia Kalscheuer steht auch Anneliese Hochstein hilfreich zur Seite, wenn Not am Mann ist.

Wir engagieren uns persönlich für Sie, machen Ihre Aufgabe zu unserer - wenn nötig auch über die normalen Geschäftszeiten hinaus.Sprechen Sie uns an oder
 kommen Sie doch einfach vorbei !

 

Unser Team für ihre Zufriedenheit !